Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Die Tifosi von Juventus Turin werden eine Woche nach der Meisterfeier enttäuscht. In der 37. Runde der Serie A gibt es nur ein 1:1 gegen Cagliari.
Die Turiner verpassten am vorletzten Spieltag der Serie A ihren 28. Saisonsieg und mussten sich im Heimspiel gegen Cagliari Calcio mit einem Punkt begnügen. Victor Ibarbo brachte den Zwölften der Tabelle in der 12. Minute überraschend in Führung. Mirko Vucinic gelang nach einer Stunde der Ausgleich, mehr war für den vorzeitigen Meister aber nicht drin.
Resultate: Juventus - Cagliari 1:1. Catania - Pescara 1:0.
Rangliste: 1. Juventus 87. 2. Napoli 75. 3. AC Milan 68. 4. Fiorentina 64. 5. Udinese 60. 6. AS Roma 58. 7. Lazio Rom 58. 8. Catania 55. 9. Inter Mailand 53. 10. Parma 46. 11. Cagliari 44. 12. Chievo Verona 43. 13. Bologna 40. 14. Sampdoria 39. 15. Atalanta Bergamo 39. 16. Torino 37. 17. Genoa 36. 18. Palermo 32. 19. Siena 30. 20. Pescara 22.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS