Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - 41 Millionen Euro: Nach Angaben von "France Football" war der Argentinier Lionel Messi im Vorjahr der am besten verdienende Fussballer der Welt.
Die Summe, die Barcelonas Superstar erhalten haben soll, setzt sich gemäss der französischen Fachzeitschrift aus 12,5 Mio. Grundgehalt plus 2,5 Mio. Prämien sowie 26 Mio. aus Einkünften wie Werbeverträge zusammen. Real Madrids Cristiano Ronaldo steht mit 39,5 Millionen auf Platz 2, Messis Teamkollege Neymar ist mit 29 Millionen Dritter dieser Liste. Wayne Rooney von Manchester United soll 2013 24 Mio., der Schwede Zlatan Ibrahimovic von Paris St-Germain 23,5 Mio. Euro verdient haben.

SDA-ATS