Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Barcelona-Stürmer Lionel Messi wird zum sechsten Mal als bester Spieler der spanischen Liga ausgezeichnet und erhält am Montag die Auszeichnung bei einer Gala in Barcelona.

Messi setzte sich in einer laut Ligaangaben auch auf statistischen Daten beruhenden Analyse unter anderem gegen seinen ewigen Rivalen Cristiano Ronaldo von Real Madrid durch. Der Argentinier hatte Barcelona in der abgelaufenen Saison zum Triple aus Meisterschaft, Cup und Champions League geführt. Ronaldo, mit 48 Toren Liga-Schützenkönig, musste sich nach einer Fan-Abstimmung mit dem Publikumspreis begnügen.

Auch bei der Wahl zum Weltfussballer des Jahres 2015 gilt Messi als Favorit. Der "ballon d'Or" wird am 11. Januar in Zürich vergeben. Der dritte Nominierte neben den beiden Dauergästen ist Messis brasilianischerTeamkollege Neymar.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS