Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Metallica-Musiker Robert Trujillo, James Hetfield and Kirk Hammett (v.l.n.r.) freuen sich: Morgen erscheint ihr neues Album "Hardwired... To Self-Destruct". (Archivbild)

Keystone/AP Invision/EVAN AGOSTINI

(sda-ats)

Die US-Metalband Metallica hat zu jedem Song des neuen Albums "Hardwired... to Self-Destruct" ein Video veröffentlicht. Abzurufen sind die Clips über die Internetseite der Band. Auf CD und Vinyl erscheint das neue Studiowerk am (morgigen) Freitag.

Metallica bieten darauf starken Heavy Metal. Nach dem Riff-Monster und schweren Brocken "Death Magnetic" kehrt man zum Stil der ersten Alben zurück, dann und wann klingen Reminiszenzen an das kommerziell erfolgreiche "Black Album" durch (speziell bei den schleppenden Tracks). Auf grosse Experimente hat man verzichtet, dafür die Metallica-Trademark bestens bedient. Die teils sehr einfältigen Texte sorgen allerdings auch für Häme.

"Wir sind vier wütende Typen", betonte Gitarrist Kirk Hammett bei einem Besuch in Paris. Wut sei auch der Grund gewesen, warum er überhaupt mit der Musik angefangen habe. Beim Gitarrenspielen gingen ihm so viele Saiten kaputt, dass er mit dem Wechseln nicht hinterher komme. "Ich spiele immer sehr, sehr aggressiv und auf sehr wütende Weise, dann geht es mir besser."

Der 53-jährige Heavy-Metal-Gitarrist will dies auch noch lange tun. Sein Ziel sei es, "bis 100 zu leben und in der Lage zu sein, mit einer Gitarre da zu stehen und 'Seek and Destroy' zu spielen", sagte Hammett mit Blick auf einen Song aus dem Debütalbum "Kill 'Em All" von 1983.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS