Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Basketball - In den NBA-Playoff-Viertelfinals befinden sich die Miami Heat in Rücklage. Bei den Indiana Pacers unterlag das Team aus Florida 75:94.
Die Pacers waren perfekt gestartet (7:0), gerieten dann aber in Rückstand (17:26), ehe sie die Wende herbeiführten. Bei Miami machte sich die Absenz des im ersten Spiel verletzten Chris Bosh bemerkbar. Dwayne Wade (5 Punkte) wurde von den Gastgebern fast völlig aus dem Spiel genommen und die Punkte von Mario Chalmers (25) und LeBron James (22) reichten nicht aus. Indiana führt damit in der Best-of-7-Serie 2:1.
In der Western Conference siegten die San Antonio Spurs gegen die Los Angeles Clippers 105:88 und führen nun 2:0.

SDA-ATS