Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die AC Milan macht in der Serie A einen kleinen Schritt aus der Krise. Die Rossoneri setzten sich gegen Cagliari mit 3:1 durch und verbessern sich vorerst auf den siebten Tabellenplatz.

Zweimal Jeremy Menez (22. und 79. per Penalty) sowie Philippe Mexes (50.) erzielten die Tore für Milan, der Drittletzte Cagliari kam durch Diego Farias zum zwischenzeitlichen Ausgleich (47.).

Resultate vom Samstag: Chievo Verona - Palermo 1:0. AC Milan - Cagliari 3:1.

Rangliste: 1. Juventus 64. 2. AS Roma 50. 3. Lazio Rom 49. 4. Napoli 46. 5. Sampdoria 45. 6. Fiorentina 45. 7. AC Milan 38. 8. Genoa 37. 9. Inter Mailand 37. 10. Torino 36. 11. Palermo 35. 12. Udinese 32. 13. Sassuolo 32. 14. Hellas Verona 32. 15. Chievo Verona 32. 16. Empoli 30. 17. Atalanta Bergamo 25. 18. Cesena 21. 19. Cagliari 21. 20. Parma 9.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS