Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die AC Milan erreicht in der 11. Runde der Serie A ein 2:2 beim drittplatzierten Sampdoria. Die Mailänder bleiben damit jedoch auf dem 7. Tabellenplatz sitzen.

Stephan El Shaarawy brachte die Mailänder nach 10 Minuten in Führung. In der Nachspielzeit der ersten glich Stefano Okaka nach einer schönen Flanke von Manolo Gabbiadini aus, und nur gerade sechs Minuten nach der Pause brachte Eder die Genovesen mit einem Abstauber-Tor sogar in Führung.

Das Tor zum gerechten Unentschieden schoss schliesslich der Franzose Jérémy Ménez nach 65 Minuten mit einem souverän verwandelten und gerechtfertigten Handspenalty.

Resultate: Sassuolo - Atalanta Bergamo 0:0. Sampdoria - AC Milan 2:2.

Rangliste: 1. Juventus 10/25 (18:4). 2. AS Roma 10/22 (16:6). 3. Sampdoria 11/20 (14:8). 4. Lazio Rom 10/19 (20:11). 5. Napoli 10/18 (19:12). 6. Genoa 10/18 (14:10). 7. AC Milan 11/17 (20:16). 8. Udinese 10/16 (13:13). 9. Inter Mailand 10/15 (15:12). 10. Fiorentina 10/13 (10:9). 11. Hellas Verona 10/13 (11:16). 12. Torino 10/12 (7:9). 13. Palermo 10/12 (11:17). 14. Sassuolo 11/12 (10:15). 15. Atalanta Bergamo 11/10 (4:11). 16. Cagliari 10/9 (16:16). 17. Empoli 10/7 (10:18). 18. Cesena 10/7 (7:16). 19. Parma 10/6 (14:21). 20. Chievo Verona 10/5 (6:15).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Meinungsumfrage

SDA-ATS