Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Milan kann wieder davon träumen, nächste Saison doch im Europacup zu spielen. Die Rossoneri gewinnen in der Serie A gegen Chievo Verona klar mit 3:0.
Nach dem 2:0-Auswärtssieg unter der Woche in Florenz zeigte sich die AC Milan erneut von ihrer besseren Seite. Mario Balotelli (4.) und Kaka (27./54.) mit zwei Treffern sorgten für einen sicheren 3:0-Sieg gegen Chievo Verona. Der Brasilianer beschenkte sich damit in seinem 300. Spiel für die Norditaliener gleich selbst und erzielte nun bereits 104 Tore die "Rossoneri". Dank dem Sieg darf die Mannschaft von Trainer Clarence Seedorf als derzeit Neunter wieder Chancen, in der nächsten Saison doch noch im Europacup zu spielen.
Milan - Chievo 3:0 (2:0). - 34'989 Zuschauer. - Tore: 4. Balotelli 1:0. 27. Kaka 2:0. 54. Kaka 3:0. - Bemerkung: 92. Thereau (Chievo) verschiesst Foulpenalty.
Bologna - Atalanta Bergamo 0:2.
Rangliste: 1. Juventus 30/81 (67:20). 2. AS Roma 29/67 (56:15). 3. Napoli 30/61 (57:32). 4. Fiorentina 30/51 (49:33). 5. Inter Mailand 30/48 (47:31). 6. Parma 29/47 (47:34). 7. Atalanta Bergamo 31/46 (37:39). 8. Lazio Rom 30/42 (37:38). 9. AC Milan 31/42 (47:43). 10. Sampdoria 30/40 (40:43). 11. Hellas Verona 30/40 (43:52). 12. Torino 30/39 (43:39). 13. Genoa 30/39 (34:36). 14. Udinese 30/35 (33:42). 15. Cagliari 30/32 (28:39). 16. Chievo Verona 31/27 (26:46). 17. Bologna 31/26 (24:48). 18. Livorno 30/24 (32:56). 19. Sassuolo 30/21 (29:59). 20. Catania 30/20 (23:54).

SDA-ATS