Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Die AC Milan feiert gegen Schlusslicht Pescara ein klares 4:0 und einen wichtigen Erfolg im Rennen um den Qualifikationsplatz zur Champions League. Zwei Tore gehen aufs Konto von Mario Balotelli
Balotelli traf bereits früh per Penalty zum 1:0 und erhöhte in der zweiten Halbzeit zum 4:0. Die weiteren Tore für die Rossoneri erzielten Muntari und Flamini.
Napoli wird in der kommenden Saison wieder in der Champions League vertreten sein. Durch das 3:0 in Bologna kann die Squadra um das Schweizer Trio Valon Behrami (schied nach 21 Minuten mit muskulären Problemen aus), Gökhan Inler und Blerim Dzemaili nicht mehr vom zweiten Rang verdrängt werden. Dzemaili schloss nach 67 Minuten die Goleada der Neapolitaner, die zum dritten Mal in vier Jahren für die Champions League qualifiziert sind, mit seinem siebten Saisontreffer ab.
Inter wird die Saison so schlecht abschliessen wie davor einzig 1948. Das 1:3 gegen Lazio Rom war die bereits 15. Niederlage, womit Inter die Europacup-Qualifikation endgültig verpasst hat.
Für drei Schweizer Spieler wird es im Kampf um den Ligaerhalt extrem eng. Siena mit Innocent Emeghara rettet nur noch ein Wunder vor dem Abstieg in die Serie B, durch das 0:1 im Derby gegen Fiorentina liegt Siena, dem sechs Zähler abgezogen worden sind, zwei Runden vor Schluss sechs Punkte zurück. Für Palermo mit Michel Morganella und Steve von Bergen erhöhte sich der Rückstand auf Rang 17 durch das 2:3 gegen Udinese auf vier Punkte.
Telegramm: Pescara - Milan 0:4 (0:2). - 12'000 Zuschauer. - Tore: 9. Balotelli (Foulpenalty) 0:1. 33. Muntari 0:2. 51. Flamini 0:3. 57. Balotelli 0:4.
Pescara - Milan 0:4 (0:2). - 22'000 Zuschauer. - Tore: 9. Balotelli (Foulpenalty) 0:1. 33. Muntari 0:2. 51. Flamini 0:3. 57. Balotelli 0:4.
Atalanta Bergamo - Juventus Turin 0:1 (0:1). - Tor: 18. Matri 0:1. - Bemerkung: Juventus ohne Lichtsteiner (Ersatz).
Bologna - Napoli 0:3 (0:0). - Tore: 53. Hamsik 0:1. 63. Cavani (Foulpenalty) 0:2. 67. Dzemaili 0:3. - Bemerkungen: Napoli mit Behrami (23. verletzt out), Dzemaili (verwarnt) und Inler (ab 23.)
Palermo - Udinese 2:3 (1:1). - Tore: 10. Muriel 0:1. 34. Miccoli (Foulpenalty) 1:1. 64. Angella 1:2. 81. Hernandez 2:2. 83. Benatia 2:3. - Bemerkungen: Palermo mit Morganella (verwarnt) und Von Bergen. 54. Palermos Goalie Sorrentino wehrt Handspenalty von Di Natale ab.
Inter Mailand - Lazio Rom 1:3 (1:2). - Tore: 22. Floccari 0:1. 33. Alvarez 1:1. 45. Hernanes (Foulpenalty) 1:2. 76. Onazi 1:3. - Bemerkung: 70. Alvarez verschiesst Foulpenalty.
Weitere Resultate: Sampdoria - Catania 1:1. Siena - Fiorentina 0:1. Torino - Genoa 0:0. Cagliari - Parma 0:1.
Rangliste: 1. Juventus 36/86. 2. Napoli 36/75. 3. AC Milan 36/68. 4. Fiorentina 36/64. 5. Udinese 36/60. 6. AS Roma 36/58. 7. Lazio Rom 36/58. 8. Inter Mailand 36/53. 9. Catania 36/52. 10. Parma 36/46. 11. Cagliari 36/43. 12. Chievo Verona 36/43. 13. Bologna 36/40. 14. Sampdoria 36/39. 15. Atalanta Bergamo 36/39. 16. Torino 36/37. 17. Genoa 36/36. 18. Palermo 36/32. 19. Siena 36/30. 20. Pescara 36/22.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS