Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Minnesota setzt sich zuhause gegen San Jose 3:2 nach Verlängerung durch. Sowohl Wild-Stürmer Nino Niederreiter als auch Sharks-Stürmer Timo Meier bleiben ohne Skorerpunkt.

Den Siegtreffer erzielte Minnesotas Verteidiger Jared Spurgeon zwölf Sekunden vor Ablauf der Overtime. Niederreiter kam beim vierten Sieg in Serie der Wild, die ihren 3. Platz in der Central Division konsolidierten, während gut 16 Minuten zum Einsatz. Für die Sharks, bei denen Meier 17:36 Minuten auf dem Eis stand und auf eine Minus-2-Bilanz kam, war es die dritte Niederlage hintereinander.

Die Vancouver Canucks bezwangen auswärts die Arizona Coyotes 3:1. Der Berner Sven Bärtschi stand knapp 15 Minuten im Einsatz und blieb ohne Skorerpunkt.

Goalie Reto Berra war bei Anaheims 5:6-Niederlage nach Penaltyschiessen gegen die Edmonton Oilers Ersatz.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS