Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

EM 2012 - Ukraines Nationalcoach Oleg Blochin nominiert in sein provisorisches 26-Mann-EM-Kader zwei Torhüter, die noch nie im Aufgebot der Auswahl des Gastgebers standen.
Weil Olexander Schowkowski (Dynamo Kiew) sowie Andrej Dykan (Spartak Moskau) verletzt sind und Olexander Rybka (Schachtjor Donezk) wegen Dopings gesperrt ist, berücksichtigte Blochin erstmals Maxim Kowal (Dynamo Kiew) und Olexander Bandura (Metalurg Donezk). Als Nummer 1 vorgesehen ist Andrej Pjatow von Schachtjor Donezk.
Ebenfalls im Aufgebot steht Superstar Andrej Schewtschenko. Der 36-jährige Stürmer kämpfte während der letzten Monate mehrheitlich mit gesundheitlichen Problemen und kam bei Dynamo Kiew, dem Team mit dem Schweizer Admir Mehmedi, nicht regelmässig zum Einsatz.
Bis am 29. Mai wird Blochin das Team auf 23 Spieler reduzieren.

SDA-ATS