Alle News in Kürze

Monaco steht nach 21 Runden der Ligue 1 allein an der Ranglistenspitze. Gegen Schlusslicht Lorient treten die Monegassen dominant auf und gewinnen 4:0.

Bereits nach 37 Minuten führte Monaco 3:0, nach 59 Minuten und jeweils einer Doublette des Brasilianers Gabriel Boschilia und von Valère Germain stand das Schlussresultat fest.

Monaco, das treffsicherste Team der Top-5-Ligen Europas (64 Tore), kam im elften Heimspiel zum neunten Sieg. Zum bereits neunten Mal in dieser Saison erzielte das Team aus dem Fürstentum vier Treffer in einer Partie.

In einer Woche steht für Monaco das Spitzenspiel bei Paris Saint-Germain im Programm. PSG liegt als Dritter drei Punkte hinter dem Leader zurück, dazwischen ist Nice klassiert.

Ligue 1. 21. Runde vom Sonntag:

Monaco - Lorient 4:0 (3:0). - 5549 Zuschauer. - Tore: 24. Boschilia 1:0. 28. Boschilia 2:0. 37. Germain 3:0. 59. Germain 4:0.

Lyon - Marseille 3:1 (1:0). - 43'000 Zuschauer. - Tore: 43. Valbuena 1:0. 62. Lacazette 2:0. 67. Doria 2:1. 75. Lacazette 3:1.

Saint-Etienne - Angers 2:1 (0:1). - 20'456 Zuschauer. - Tore: 17. Pavlovic 0:1. 51. Bamba (Eigentor) 1:1. 74. Perrin 2:1. - Bemerkung: Saint-Etienne ohne Lacroix (nicht im Aufgebot).

Rangliste: 1. Monaco 21/48 (64:21). 2. Nice 21/46 (35:14). 3. Paris Saint-Germain 21/45 (41:15). 4. Lyon 20/37 (39:23). 5. Guingamp 21/31 (27:23). 6. Saint-Etienne 21/30 (21:18). 7. Marseille 21/30 (24:26). 8. Rennes 21/29 (21:25). 9. Bordeaux 21/29 (22:27). 10. Toulouse 21/26 (22:23). 11. Nantes 21/25 (14:28). 12. Nancy 20/24 (16:23). 13. Montpellier 21/23 (29:34). 14. Lille 21/23 (19:26). 15. Caen 20/21 (23:35). 16. Metz 20/21 (20:36). 17. Dijon 21/21 (27:30). 18. Bastia 21/21 (18:25). 19. Angers 21/20 (17:27). 20. Lorient 21/18 (23:43).

SDA-ATS

 Alle News in Kürze