Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die frisch gebackenen Eltern Fürst Albert II. und Fürstin Charlène von Monaco haben am Mittwoch ihren Nachwuchs präsentiert. Vor Tausenden von Monegassen und Touristen zeigte sich das Paar am Mittag mit den am 10. Dezember geborenen Zwillingen Gabriella und Jacques.

Dazu waren die Monegassen auf den streng gesicherten Platz vor dem Palast der Grimaldi-Dynastie geladen. Für das seit 2011 verheiratete Paar ist es der erste gemeinsame Nachwuchs.

Obwohl Prinzessin Gabriella zwei Minuten früher geboren wurde, ist ihr Bruder Jacques als männlicher Nachfahre nach den Regeln des Fürstentums der Thronfolger des Kleinstaates an der Côte d'Azur. Die beiden unehelichen Kinder von Albert II. werden vom streng katholischen Herrscherhaus nicht anerkannt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS