Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Thibaut Monnet bleibt in Ambri. Die Tessiner verlängern den Ende Saison auslaufenden Vertrag mit ihrem Stürmer um zwei Jahre bis 2018.

Der routinierte Walliser (33) ist diesen Sommer von Fribourg-Gottéron zu den Leventinern gestossen. In 30 Partien erzielte er für Ambri 16 Skorerpunkte.

Für Monnet ist Ambri-Piotta der sechste NLA-Klub nach La Chaux-de-Fonds, Fribourg, Langnau, Bern und den ZSC Lions. Monnet hat 2000/2001 seine ersten NLA-Partien bestritten und an sieben Weltmeisterschaften teilgenommen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS