Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der NLB-Klub EHC Visp entlässt nach zuletzt enttäuschenden Resultaten Trainer Kim Collins. Bis auf weiteres übernimmt Sportchef und Assistenztrainer Gil Montandon die Aufgaben des Kanadiers.

Der 53-jährige Collins war in seiner dritten Saison beim Walliser Klub tätig. 2014 führte er das Team zum Meistertitel in der NLB. Zuletzt holte Visp aus den vergangenen sieben Spielen nur vier Punkte und fiel auf den 7. Platz zurück.

Montandon, mit 1069 bestrittenen NLA-Partien diesbezüglicher Rekordhalter, arbeitet zum zweiten Mal als Headcoach. Bis zu seinem Engagement in Visp im letzten März trainierte der 50-Jährige in der 1. Liga Université Neuchâtel.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS