Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Frankreich - Montpellier baut seinen Vorsprung an der Spitze der Ligue 1 auf fünf Punkte aus.
Der überraschende Leader siegte in Toulouse 1:0. Den einzigen Treffer der Partie schoss der marokkanische Spielmacher Younes Belhanda schon nach drei Minuten. Montpelliers erster Verfolger Paris St-Germain trifft am Sonntagabend auswärts auf Meister Lille.
Der letztjährige Meisterschaftszweite Olympique Marseille setzte seinen Sturzflug in der 34. Runde fort. Der Ligacupsieger verlor in Lorient 1:2 und wartet damit seit dem 29. Januar und 13 Runden auf einen Sieg in der Ligue 1. Eine längere Negativserie dieser Art erlebte der Klub letztmals 1963.
Toulouse - Montpellier 0:1 (0:1). - Tor: 3. Belhanda 0:1. - Bemerkungen: 58. Giroud (Montpellier) verschiesst Penalty.
Lorient - Marseille 2:1 (1:0). - Tore: 41. Mvuemba (Foulpenalty) 1:0. 53. Monnet-Paquet 2:0. 77. Valbuena 2:1. - Bemerkungen: Lorient ab 82. mit Emeghara.
Rangliste: 1. Montpellier 72. 2. Paris St-Germain 67. 3. Lille 62. 4. Lyon 56. 5. Rennes 54. 6. St-Etienne 53. 7. Toulouse 53. 8. Bordeaux 46. 9. Evian TG 45. 10. Nancy 41. 11. Marseille 41. 12. Lorient 38. 13. Nice 37. 14. Valenciennes 37. 15. Caen 34. 16. Dijon 34. 17. Ajaccio 34. 18. Brest 33. 19. Sochaux 33. 20. Auxerre 28.

SDA-ATS