Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der 19-Jährige verlor die Kontrolle über seinen Töff und prallte frontal in eine Hausmauer.

Quelle: Kantonspolizei Thurgau

(sda-ats)

Ein 19-jähriger Motorradfahrer hat am Samstagnachmittag in Romanshorn TG eine scharfe Linkskurve verpasst und ist frontal in eine Hauswand gerast. Er wurde mittelschwer verletzt und musste ins Spital gebracht werden.

Es entstand ein Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken, wie die Kantonspolizei Thurgau am Sonntag mitteilte. Warum der Töfffahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor ist nicht bekannt und wird von der Polizei abgeklärt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS