Navigation

Nachrichtendienst-Direktor Gaudin positiv auf Coronavirus getestet

Jean-Philippe Gaudin, Direktor des Nachrichtendienstes des Bundes (NDB), ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. (Archivbild) KEYSTONE/PETER KLAUNZER sda-ats
Dieser Inhalt wurde am 29. Oktober 2020 - 10:56 publiziert
(Keystone-SDA)

Das Coronavirus macht vor dem Nachrichtendienst des Bundes (NDB) nicht Halt. Direktor Jean-Philippe Gaudin ist positiv auf Covid-19 getestet worden. Gaudin hat zurzeit keine Symptome und führt die Geschäfte von zuhause aus.

Dies teilte der NDB am Donnerstag mit. Gaudin befindet sich seit Mittwoch in Isolation. Er habe sich nach einem Kontakt mit einer positiv getesteten Person selbst testen lassen, hiess es in der Mitteilung. Er fühle sich gesund und habe derzeit keine Symptome.

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.