Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Rafael Nadal misslingt die Rückkehr auf die ATP-Tour. Der neunfache French-Open-Sieger scheitert in der 1. Runde des Turniers von Doha am deutsche Qualifikanten Michael Berrer (ATP 127) 6:1, 3:6, 4:6.

Nadal bestreitet in Doha sein erstes ATP-Turnier seit den Swiss Indoors in Basel Ende Oktober. Eine Blinddarm-Operation und Rückenbeschwerden hatten den Weltranglisten-Dritten um das letztjährige Saisonfinale gebracht. Seit Anfang Dezember befindet er sich wieder im Training. Die alte Form hat der Spanier aber noch nicht wiedergefunden.

In der letzten Woche gewann er beim Exhibition-Event in Abu Dhabi zwar gegen Stan Wawrinka, holte aber gegen Andy Murray nur zwei Games. Gegen den 34-jährigen Berrer, der erst zum dritten Mal in seiner Karriere einen Top-10-Spieler bezwingen konnte, war Nadal im ersten Satz ungefährdet. Danach liess der Titelverteidiger stark nach und leistete sich 32 unerzwungene Fehler. Bei den ersten beiden Begegnungen mit Berrer hatte Nadal insgesamt nur drei Games abgegeben (2009 in Indian Wells und 2010 in Monte Carlo).

Seit seinem neunten Triumph in Roland Garros im letzten Juni hat Nadal nur sieben Partien gewonnen und dreimal gegen einen Spieler ausserhalb der Top 100 verloren (Berrer, Borna Coric in Basel und Nick Kyrgios in Wimbledon). Vor dem in knapp zwei Wochen beginnenden Australian Open hat Nadal derzeit keinen Turniereinsatz geplant.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS