Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Tennis - Im Alter von 31 Jahren gibt David Nalbandian seinen Rücktritt als Tennisprofi. Als Hauptgrund für sein Karrierenende führt der Argentinier Schulterprobleme an.
Insgesamt gewann der Rechtshänder elf Turniere auf der ATP-Tour. Sein grösster Erfolg war 2005 der Finaltriumph über Roger Federer beim damals Masters Cup genannten Saisonfinalturnier in Schanghai. Dazu erreichte Nalbandian bei allen vier Grand-Slam-Turnieren zumindest einmal die Halbfinals. 2002 unterlag der "Stier von Cordoba" im Final in Wimbledon dem Australier Lleyton Hewitt in drei Sätzen. Seine höchste Platzierung im ATP-Ranking war Position drei.

SDA-ATS