Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Napoli bleibt erster Verfolger von Leader AS Roma. Die Süditaliener gewinnen mit Gökhan Inler und Blerim Dzemaili 2:0 gegen Torino.
Zweifacher Torschütze für Napoli war Gonzalo Higuain. Der argentinische Internationale verwertete in der 14. Minute einen Foulpenalty und nach gut einer halben Stunde einen Handselfmeter. Damit reagierte der Meisterschaftszweite auf die 0:2-Niederlage vor Wochenfrist gegen die AS Roma. Für Napoli spielten die Schweizer Gökhan Inler und Blerim Dzemaili 90 Minuten, Valon Behrami wurde von Trainer Rafael Benitez geschont.
Die AS Roma kam trotz rund halbstündiger Unterzahl zu einen 1:0-Erfolg in Udinese. Zum Matchwinner für die Römer avancierte der eingewechselte Michael Bradley (82.). Der Tabellenführer stellte mit seinem neunten Sieg im neunten Spiel den Startrekord von Juventus Turin in der Saison 2005/06 ein.
Juventus Turin feierte gegen Genoa einen 2:0-Heimsieg und bleibt mit dem punktgleichen Napoli Leader Roma auf den Fersen. Arturo Vidal und Carlos Tevez trafen für die Turiner. Dank einem späten Treffer von Marco Parolo besiegte Parma die AC Milan 3:2.
Im Spiel vom Sonntagabend gewann Lazio Rom gegen Cagliari mit 2:0. Kurz nach seiner Einwechslung erzielte Miroslav Klose das 1:0 für Lazio. Antonio Candreva traf per Penalty zum Endstand.
Telegramme: Napoli - Torino 2:0 (2:0). - Tore: 14. Higuain (Foulpenalty) 1:0. 32. Higuain (Handspenalty) 2:0. - Bemerkungen: Napoli mit Inler und Dzemaili, ohne Behrami (Ersatz). 87. Rote Karte gegen Basha.
Udinese - AS Roma 0:1 (0:0). - 15'000 Zuschauer. - Tor: 82. Bradley 0:1. - Bemerkungen: Udinese ohne Widmer (Ersatz). 66. Gelb-Rote Karte gegen Maicon (AS Roma).
Juventus Turin - Genoa 2:0 (2:0). - 39'992 Zuschauer. - Tore: 23. Vidal (Foulpenalty) 1:0. 36. Tevez 2:0. - Bemerkung: Juventus ohne Lichtsteiner (verletzt).
Parma - Milan 3:2 (2:0). - 16'800 Zuschauer. - Tore: 11. Parolo 1:0. 45. Cassano 2:0. 61. Matri 2:1. 63. Silvestre 2:2. 94. Parolo 3:2.
Bologna - Livorno 1:0 (1:0). - 21'793 Zuschauer. - Tor: 3. Crespo 1:0. - Bemerkung: Livorno mit Emeghara (bis 46.).
Catania - Sassuolo 0:0. - 12'621 Zuschauer. - Bemerkung: Sassuolo ohne Rossini und Ziegler (beide Ersatz).
Lazio - Cagliari 2:0. Tore: 52. Klose 1:0. 55. Candreva (Penalty) 2:0.
Rangliste: 1. AS Roma 27. 2. Napoli 22. 3. Juventus 22. 4. Inter Mailand 18. 5. Fiorentina 18. 6. Hellas Verona 16. 7. Lazio Rom 14. 8. Parma 12. 9. Atalanta Bergamo 12. 10. AC Milan 11. 11. Udinese 10. 12. Torino 10. 13. Cagliari 10. 14. Sampdoria 9. 15. Livorno 8. 16. Genoa 8. 17. Sassuolo 6. 18. Catania 6. 19. Bologna 6. 20. Chievo Verona 4.

SDA-ATS