Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Napoli kommt in der 14. Runde der Serie A zum 12. Sieg. Der Leader gewinnt in Udine 1:0 und bleibt zwei Punkte vor Inter Mailand.

Die Neapolitaner, die den ersten Meistertitel seit 1990 anstreben, trafen in der 33. Minute. Der in Brasilien geborene italienische Internationale Jorginho verwertete einen Penalty im Nachschuss und sorgte damit dafür, dass sein Team die Tabellenführung verteidigte - mit einem Vorsprung von zwei Punkten auf Inter Mailand und vier auf Juventus Turin, das daheim gegen Crotone 3:0 gewann.

Die AS Roma kam bei Genoa derweil nur zu einem 1:1 und liegt nun sieben Punkte hinter Napoli. Nachdem Stephan El Shaarawy die Römer in der 59. Minute in Führung geschossen hatte, glich Gianluca Lapadula mittels Penalty aus. Den Elfmeter verschuldete Daniele De Rossi, der für seinen Schlag ins Gesicht von Lapadula auch die Rote Karte sah.

Die AC Milan verliert weiter Boden auf die erweiterte Spitze. Die Mailänder kamen mit Ricardo Rodriguez gegen Torino daheim nur zu einem torlosen Remis und warten mittlerweile seit Ende September auf einen Heimsieg in der Meisterschaft.

Resultate und Tabelle:

Juventus - Crotone 3:0 (0:0). - 38'963 Zuschauer. - Tore: 52. Mandzukic 1:0. 60. De Sciglio 2:0. 72. Benatia 3:0. - Bemerkungen: Juventus mit Lichtsteiner (bis 57.), Crotone mit Ajeti.

Genoa - AS Roma 1:1 (0:0). - 20'949 Zuschauer. - Tore: 59. El Shaarawy 0:1. 70. Lapadula (Foulpenalty) 1:1. - Bemerkungen: 69. Rot gegen De Rossi (Roma/Tätlichkeit).

Milan - Torino 0:0. - 53'923 Zuschauer. - Bemerkung: Milan mit Rodriguez.

Udinese - Napoli 0:1 (0:1). - 20'000 Zuschauer. -Tor: 33. Jorginho 0:1. - Bemerkungen: Udinese mit Widmer (verwarnt), ohne Behrami (verletzt). 32. Scuffet (Udinese) hält Foulpenalty von Jorginho, der im Nachschuss trifft.

Lazio Rom - Fiorentina 1:1.

Die weiteren Resultate der 14. Runde: Bologna - Sampdoria Genua 3:0. Chievo Verona - SPAL Ferrara 2:1. Sassuolo - Hellas Verona 0:2. Cagliari - Inter Mailand 1:3.

1. Napoli 14/38 (35:9). 2. Inter Mailand 14/36 (28:10). 3. Juventus Turin 14/34 (40:14). 4. AS Roma 13/31 (24:9). 5. Lazio Rom 13/29 (33:15). 6. Sampdoria Genua 13/26 (27:18). 7. AC Milan 14/20 (19:18). 8. Bologna 14/20 (17:17). 9. Chievo Verona 14/20 (17:21). 10. Torino 14/19 (18:20). 11. Fiorentina 14/18 (23:19). 12. Atalanta Bergamo 13/16 (19:18). 13. Cagliari 14/15 (13:24). 14. Udinese 13/12 (18:24). 15. Crotone 14/12 (11:27). 16. Sassuolo 14/11 (8:24). 17. SPAL Ferrara 14/10 (12:23). 18. Genoa 14/10 (12:20). 19. Hellas Verona 14/9 (12:29). 20. Benevento 13/0 (6:33).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS