Navigation

Naturmuseum Winterthur aus Sicherheitsgründen geschlossen

Dieser Inhalt wurde am 26. Dezember 2009 - 14:56 publiziert
(Keystone-SDA)

Zürich - Das Naturmuseum Winterthur ist aus Sicherheitsgründen für rund zwei Wochen geschlossen worden. In der Eingangshalle des Mueseumsgebäudes hatte sich eine Wandplatte aus der Verankerung gelöst.
Die Schliessung des Museums sei eine Vorsichtsmassnahme, teilte das Departement Kulturelles und Dienste am Samstag mit. Das Museum mit der aktuellen Fuchsausstellung wird am 12. Januar wieder für die Öffentlichkeit zugänglich sein.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?