Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Automobil - Neel Jani gewinnt zum zweiten Mal in Folge das als "Petit Le Mans" bekannte 1000-Meilen-Rennen in Brasselton, Georgia (USA), in den amerikanischen Le-Mans-Series.
Der Seeländer feierte zusammen mit dem Deutschen Nick Heidfeld und dem Franzosen Nicolas Prost im Auto des Westschweizer Rebellion-Racing-Teams einen überlegenen Sieg mit sechs Runden Vorsprung. Für Jani, der bereits im Qualifying Bestzeit gefahren war, war es der letzte Einsatz für seinen aktuellen Arbeitgeber.
Ab nächster Saison steht der frühere Formel-1-Testfahrer als Porsche-Werkfahrer in der Langstrecken-WM im Einsatz. Nach den zwei Vollerfolgen beim "kleinen Le Mans" strebt Jani nun den Sieg auch beim Klassiker in Frankreich an.

SDA-ATS