Die Schweizer Mountainbike-Weltmeisterin Jolanda Neff muss verletzungsbedingt auf die Radquer-WM vom nächsten Wochenende in Valkenburg verzichten.

Beim Weltcup-Final der Quer-Elite erlitt die Ostschweizerin infolge eines Zusammenpralls mit der Französin Pauline Ferrand-Prévot einen Schlüsselbeinbruch und wurde operiert.

Zusätzlich verletzte sie sich am Ellbogen. Bei optimalem Heilungsverlauf kann die 25-Jährige das Training in rund einer Woche wieder aufnehmen, meldete Swiss Cycling in einem Communiqué.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.