Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Polizeihunde in Nepal feiern das Lichterfest. Sie sind dabei einen Tag zu früh, das traditionelle Diwali-Fest findet am Sonntag statt.

Keystone/EPA/NARENDRA SHRESTHA

(sda-ats)

Auch Polizeihunde dürfen mal feiern: In Nepal haben etwa 50 Hunde der Trainingsschule für Polizeihunde mit ihren Herrchen das Diwali-Fest vorgefeiert. Die Polizisten streuten Farbpulver auf die Köpfe der Vierbeiner und hängten ihnen Blumengirlanden um.

Diwali, das in Nepal auch Tihar heisst, ist das zweitwichtigste Fest für Hindus in dem Himalaya-Staat, in diesem Jahr wird Tihar am Sonntag gefeiert.

Das Lichterfest Diwali wird im Oktober oder November in Indien und anderen hinduistisch geprägten Ländern Asiens begangen. Einst symbolisierten Kerzen und Öllampen den Sieg des Guten über das Böse, heute sind es elektrische Lichterketten und grosse Freudenfeuer.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS