Alle News in Kürze

Sängerin Helene Fischer hat am Samstag in der Sendung "Schlagercountdown" einen Vorgeschmack auf ihr neues Album gegeben.

Keystone/dpa-Zentralbild/Andreas Lander

(sda-ats)

Darauf haben viele Schlager-Fans gewartet: Helene Fischer bringt ein neues Album heraus. Am Wochenende wurden Details bekannt. Die Sängerin präsentierte ausserdem erste Songs im Fernsehen.

Nach gut dreieinhalb Jahren bringt die Schlagersängerin Helene Fischer wieder ein Album mit neuen Songs heraus. Es ist schlicht nach ihr benannt: "Helene Fischer". Voraussichtlicher Veröffentlichungstermin ist der 12. Mai. Die Sängerin warb am Wochenende für das Album auf ihrer Facebook-Seite, enthüllte dort am späten Samstagabend auch schon das Cover.

Fischer präsentierte erste Songs aus dem neuen Werk ausserdem bei einem Auftritt in der ARD-Samstagabendshow "Schlagercountdown - Das grosse Premierenfest", die ihr Lebensgefährte Florian Silbereisen moderiert.

Die Fans im Publikum in Oldenburg jubelten. Die 32-Jährige bedankte sich für diese "Welle der Liebe", die ihr entgegenkomme, und nannte die etwa einjährige Albumvorbereitung im Gespräch mit Silbereisen eine spannende Zeit.

Fischer sagte, es sei schwierig gewesen, drei Lieder für die Fernsehshow auszusuchen, sie sei in so viele "verliebt", ausserdem sei noch gar nicht alles fertig. Das Album, das sie zurzeit einsinge, habe aber eine "schöne Bandbreite an ruhigen, aber auch an vielen tollen Uptempo-Songs".

"Farbenspiel" 148 Wochen in den CH-Charts

Beim Publikum kamen die Ballade "Wenn du lachst" sowie das sommerhit- und partytaugliche "Viva La Vida" gut an. Zwischendurch machte Silbereisen mit Fischer noch ein Spielchen, bei dem die Schlagerkönigin eigene ältere Lieder erkennen sollte, die ausgesuchte Fans ihr auf der Bühne vorsummten.

Helene Fischers Studioalbum "Farbenspiel", das im Oktober 2013 rauskam, gehört zu den erfolgreichsten Alben Deutschlands. In der Schweiz stand es 148 Wochen in den Charts. Im Jahr 2015 veröffentlichte Fischer mit dem Royal Philharmonic Orchestra das Album "Weihnachten", auf dem bekannte Weihnachtslieder statt eigener Hits zu hören sind.

Dem Ersten brachte übrigens die Show "Schlagercountdown - Das grosse Premierenfest", in der auch die Kelly-Family ein Bühnen-Comeback feierte, im Schnitt 5,71 Millionen Zuschauer. Das entsprach einem Marktanteil von 20,6 Prozent und bedeutete zur besten Sendezeit Platz zwei hinter einem ZDF-Krimi.

SDA-ATS

 Alle News in Kürze