Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Das New Yorker Museum of Modern Art (MoMA) plant eine grosse Ausstellung über den vor rund einem halben Jahrhundert gestorbenen Star-Architekten Frank Lloyd Wright.

Anhand von Zeichnungen, Filmen und Architekturmodellen werde die am 1. Februar startende Schau Wrights Ideen zu den wachsenden Metropolen der USA in den 1920er und 30er Jahren beleuchten, teilte das Museum am Freitag mit.

Wright (1867-1959) ist vor allem für das von ihm entworfene schneckenhausförmige Guggenheim-Museum am New Yorker Central Park bekannt. Die Ausstellung im MoMA soll bis zum 1. Juni zu sehen sein.

SDA-ATS