Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Leichtathletik - Nicole Büchler schafft am Abendmeeting in Olten im Stabhochsprung mit einem Satz über 4,50 m die B-Limite für die WM in Moskau. Dennoch ist sie noch nicht fix selektioniert.
Büchler übersprang 4,50 m und holte sich damit die Saisonbestleistung von ihrer Vereinskollegin Anna Katharina Schmid zurück. Zugleich erfüllte sie die B-Limite für die WM in Moskau. Sie ist die elfte Schweizer Einzelathletin mit einer erfüllten B-Norm.
Swiss Athletics kann je eine Athletin pro Disziplin mit einer B-Limite selektionieren. Wollen sowohl Büchler als auch Schmid in Moskau starten, muss mindestens eine der beiden Athletinnen bis zum Ende der Qualifikationsperiode am 28. Juli den A-Wert (4,60 m) erfüllen.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS