Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Siegesserie von Villarreal in der Primera Division reisst gegen Betis Sevilla. Nach sechs Siegen in Folge holt der Tabellenvierte diesmal nur ein 0:0.

Mit sechs Siegen hintereinander hat sich Villarreal in der Tabelle gleich hinter dem prominenten Spitzentrio eingereiht. Mit einem siebten Erfolg hätte das Team aus der Agglomeration von Valencia Real Madrid wenigstens für eine Nacht sogar überholen können. Doch ausgerechnet gegen Betis Sevilla, das seit sieben Spielen auf einen Sieg und seit 548 Minuten auf ein Tor wartet, stolperte Villarreal.

Die Partie gegen den Tabellen-14. aus Andalusien war ein deutlicher Rückschritt. Villarreal verzeichnete weniger Ballbesitz, weniger Torschüsse und weniger Corner als Betis.

Die weiteren Resultate vom Samstag: FC Sevilla - Malaga 2:1. Celta Vigo - Levante 4:3.

Rangliste: 1. Atletico Madrid 19/44 (27:8). 2. FC Barcelona 18/42 (44:15). 3. Real Madrid 19/40 (52:18). 4. Villarreal 20/40 (26:16). 5. Celta Vigo 20/34 (32:30). 6. FC Sevilla 20/32 (28:22). 7. Eibar 19/30 (27:20). 8. Athletic Bilbao 19/28 (27:22). 9. La Coruña 19/27 (26:23). 10. Malaga 20/24 (15:17). 11. Valencia 19/23 (23:19). 12. Getafe 19/23 (21:27). 13. Espanyol Barcelona 19/21 (17:30). 14. Betis Sevilla 20/21 (13:28). 15. San Sebastian 19/20 (22:27). 16. Las Palmas 19/18 (19:27). 17. Granada 19/17 (20:36). 18. Sporting Gijon 18/15 (16:29). 19. Rayo Vallecano 19/15 (21:43). 20. Levante 20/14 (17:36).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS