Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

In der 15. Runde der Challenge League lässt Leader Wohlen Federn. Die Aargauer erreichen daheim gegen den FC Schaffhausen lediglich ein 2:2.

Durch Wohlens Punktverlust konnte der zweitplatzierte FC Lugano, der das Tessiner Duell mit Chiasso 5:1 gewann, den Rückstand auf zwei Punkte verkürzen. Winterthur auf Platz 3 liegt nur noch vier Zähler hinter Wohlen.

Samir Ramizi brachte Wohlen nach nur sieben Minuten voran, aber zwischen der 30. und der 49. Minute gab Schaffhausen der Partie mit Treffern von Davide Mariani und Mattias Schnorf eine Wende. Das Schlussresultat besiegelte Mario Bühler nur drei Minuten nach dem 1:2.

Zu Luganos klarem Sieg trugen fünf verschiedene Torschützen bei. Das einzige Tor Chiassos erzielte der frühere Internationale Alberto Regazzoni zum zwischenzeitlichen 1:3.

Lugano - Chiasso 5:1 (2:0). - 3894 Zuschauer. - SR Hänni. - Tore: 23. Di Gregorio 1:0. 45. Markaj 2:0. 68. Melazzi 3:0. 73. Regazzoni 3:1. 74. Pacarizi 4:1. 92. Dubajic 5:1. - Bemerkungen: 52. Lattenschuss von Rey (Lugano). 65. Lattenschuss Melazzi (Lugano). 93. Lattenschuss von Di Gregorio (Lugano).

Wohlen - Schaffhausen 2:2 (1:1). - 1150 Zuschauer. - SR Gut. - Tore: 7. Ramizi 1:0. 30. Mariani 1:1. 49. Schnorf 1:2. 52. Bühler 2:2.

Rangliste: 1. Wohlen 15/31 (26:14). 2. Lugano 15/29 (25:13). 3. Winterthur 15/27 (30:18). 4. Servette 14/26 (17:15). 5. Lausanne-Sport 14/22 (18:14). 6. Schaffhausen 15/18 (27:29). 7. Chiasso 15/15 (10:23). 8. Wil 15/14 (21:30). 9. Le Mont 15/14 (12:21). 10. Biel 15/9 (13:22).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS