Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Raphaël Nuzzolo verlässt die Young Boys und kehrt auf die kommende Saison hin zum Challenge-League-Klub Neuchâtel Xamax zurück.

Der noch ein Jahr gültige Vertrag mit dem Offensivspieler löste YB im gegenseitigem Einvernehmen auf. Nach fünf Jahren in Bern (32 Tore in 190 Pflichtspielen) wird der 32-jährige Bieler damit wieder für seinen Stammverein auflaufen, für den er bereits zehn Saisons im Einsatz gestanden hat.

Die Young Boys verzichten zudem auf die Option, den österreichischen Stürmer Philipp Zulechner zu übernehmen. Der 26-Jährige stiess im Winter zum Zweiten der Super League und bestritt für diesen acht Meisterschaftspartien. Zulechner besitzt noch einen Vertrag mit dem Bundesliga-Aufsteiger SC Freiburg.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS