Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die österreichischen Beachvolleyballer Clemens Doppler/Alexander Horst schaffen an der Heim-WM in Wien die Sensation und stehen im Final.

Die als Nummer 12 gesetzten Einheimischen bezwingen im Halbfinal die Russen Wjatscheslaw Krassilnikow/Nikita Ljamin 22:20, 21:19.

Als letzte versuchen die Brasilianer Evandro/André am Sonntag Nachmittag im Final, die beiden entfesselt aufspielenden Aussenseiter aus Österreich zu stoppen. Evandro/André gewannen ihren Halbfinal gegen die Niederländer Christiaan Varenhorst/Maarten van Garderen souverän mit 21:15, 21:13.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS