Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Basketball - Die Oklahoma City Thunder feiern einen 100:88-Erfolg im Spitzenspiel gegen die San Antonio Spurs. Platz 1 im Westen ist damit weiterhin greifbar.
Nach einer viertägigen Spielpause präsentierte sich Oklahoma City im Heimspiel gegen San Antonio bestens erholt. Die Gastgeber legten ein furioses Startviertel ihn, bei dessen Ende sie bereits mit 29:18 in Front lagen. Dem Romand Thabo Sefolosha gelangen elf Zähler und fünf Rebounds, derweil Russell Westbrook (27) und Kevin Durant (25) mehr als die Hälfte der Punkte zum fünften Heimsieg de suite gegen die Spurs beisteuerten.
Eine eindrucksvolle Vorstellung auf Seiten Oklahomas lieferte überdies Derek Fisher ab, der bei fünf von sieben Versuchen von hinter der Drei-Punkte-Linie in den Korb traf. Nach der vierten und letzten Direktbegegnung in der Regular Season weist San Antonio im Westen bei einer zusätzlich ausgetragenen Partie nur noch einen Sieg mehr auf als Oklahoma.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS