Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Basketball - Mit einem 120:91-Erfolg starten Thabo Sefolosha und die Oklahoma City Thunder in die Playoffs. Gegner Houston ist dabei kaum mehr als ein Trainingsgegner.
Die Houston Rockets hatten dem besten Team aus der Qualifikation der Western Conference kaum etwas entgegenzusetzen. Knapp vier Minuten vor Schluss betrug der Vorsprung von Oklahoma 35 Punkte (115:80) gegen einen deutlich überforderten Gegner.
Oklahoma, das im letzten Jahr bis in die NBA-Finals vorstiess und dort gegen Miami unterlag, kann offenbar auch in den Playoffs auf seine Topskorer zählen. Kevin Durant erzielte 24 Punkte, Russell Westbrook steuerte 19 Punkte bei. Auch Thabo Sefolosha kam auf neun Zähler und holte vier Defensiv-Rebounds.
Spiel 2 in der Best-of-Seven-Serie findet in der Nacht auf Donnerstag erneut in Oklahoma City statt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS