Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der 31-jährige französische Nationalstürmer Olivier Giroud wechselt mit einem Vertrag über anderthalb Jahre von Arsenal zum Stadtrivalen Chelsea.

Trotz seiner Fähigkeiten hatte Giroud bei Arsenal unter Trainer Arsène Wenger Probleme, regelmässig in die Startformation zu kommen. Wenger nominierte die meiste Zeit Girouds Landsmann Alexandre Lacazette als einzigen Stürmer. So kam Giroud im Herbst nur in einem einzigen Spiel von Beginn an zum Zug. 15 Mal wurde er eingewechselt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS