Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Olten gewinnt das Mittelfeld-Duell der Swiss League gegen Winterthur dank eines Tores in der Verlängerung 5:4.

Simon Barbero erlöste die Oltner in der dritten Minute der Overtime, nachdem die Solothurner zuvor dreimal (2:0, 3:2, 4:3) eine Führung verspielt hatten. Der letzte Ausgleich war dem Slowaken Marek Zagrapan sechseinhalb Minuten vor Schluss mit einem abgelenkten Schuss gelungen.

Olten verbesserte sich dank der zwei Punkte auf den 4. Platz. Das Mittelfeld der Swiss League bleibt aber enorm eng beieinander. Zwischen dem Dritten Visp und dem Siebten GCK Lions liegen gerade mal drei Punkte.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS