Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die USA reisen nur mit zwei Olympiasiegern zu den Sommerspielen nach Rio. Im Zwölfer-Kader haben einzig Carmelo Anthony (New York Knicks) und Kevin Durant (Oklahoma City Thunder) Olympia-Erfahrung.

Kevin Durant war beim Erfolg vor vier Jahren in London dabei. Carmelo Anthony wird bereits seine vierten Sommerspiele erleben. Er gewann 2004 Bronze und 2008 sowie 2012 jeweils Gold. Bei einem erneuten Erfolg in Rio de Janeiro wäre der 32-Jährige der erste Basketballer, der dreimal nacheinander Olympiasieger werden würde.

Die Mannschaft von Trainer Mike Krzyzewski hat neben Durant und Anthony in Kyrie Irving (Cleveland), Klay Thompson (Golden State), DeMar DeRozan (Toronto) und DeMarcus Cousins (Sacramento) vier Akteure in ihren Reihen, die 2014 Weltmeister wurden. Die Hälfte des Teams verfügt jedoch über keinerlei internationale Erfahrung.

Viele Superstars wie LeBron James, Stephen Curry, Russell Westbrook und Chris Paul hatten ihre Teilnahme abgesagt. Dennoch gilt das US-Team, das eine Siegesserie von 45 Spielen aufweist, als Favorit.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Meinungsumfrage

SDA-ATS