Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Segeln - Das Duell um den America's Cup wird im Showdown entscheiden. In der 17. und 18. Regatta bezwingen die Amerikaner Team New Zealand und gleichen zum 8:8 aus. Der Zielstrich liegt bei neun Siegen.
Oracle trumpfte erneut gross auf. In der 17. Regatta brummten sie Team New Zealand durch gekonnte Manöver schon in der Phase vor dem Start eine Strafe auf, weswegen die Neuseeländer in der Folge bereits nach dem offiziellen Beginn des 17. Rennens ein Rückstand von 15 Sekunden aufwiesen.Oracle verwaltete den Vorsprung sicher. In der 18. Wettfahrt gewann Neuseeland den Start und lag bis kurz vor Rennhälfte in Front. Doch im Amwind-Kurs zog Oracle dank dem schnelleren Boot an den Kiwis vorbei.
Das Team Oracle mit Skipper Jimmy Spithill ist nach den neuerlichen Siegen drauf und dran, die grosse Wende im Kampf um den 34. America's Cup zu schaffen. Mittlerweile scheint es sogar wahrscheinlich, dass die Amerikaner den Titel in der San Francisco Bay erfolgreich verteidigen können. 1:8 lagen die Amerikaner vor wenigen Tagen noch zurück. Aber die eindrucksvolle Serie von sieben Erfolgen brachte ihnen wieder den realistischen Glauben an den Gesamtsieg zurück.
Wäre Oracle nicht wegen einer Bootsmanipulation in einer unterklassigen Serie mit zwei Minuspunkten bestraft worden, hätte das Team von US-Milliardär Larry Ellison nach der grossen Aufholjagd gestern die "Belle" gewonnen und die Silberkanne bereits jetzt schon definitiv behalten können. Heute Mittwochaben um 20.15 Uhr kommt es beim Stand von 8:8 zur alles entscheidenden letzten Wettfahrt.
San Francisco, Kalifornien. 34. America's Cup (Katamaran AC72). Best-of-17-Serie. Dienstag. 17. Rennen: Oracle (USA/Titelverteidiger) s. Team New Zealand um 27 Sekunden. - 18. Regatta: Oracle s. Team New Zealand um 54 Sekunden; Stand 8:8. - Bemerkung: Oracle war wegen unerlaubter Manipulationen an einem seiner Boote mit minus zwei Punkten in die Serie gestartet.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS