Thabo Sefolosha kommt in der NBA mit den Atlanta Hawks weiter nicht richtig auf Touren. Die Hawks verlieren zu Hause gegen die Milwaukee Bucks nach Verlängerung 109:117.

Die Entscheidung zu Ungunsten von Atlanta fiel in der zweiten Verlängerung, die Milwaukee mit 12:4 für sich entschied. Nach der regulären Spielzeit war es 94:94 gestanden. Beste Werfer waren Jabari Parker für Milwaukee (28 Punkte) und John Millsap für die Hawks (27). Sefolosha erzielte 8 Punkte.

Für Atlanta war es die vierte Niederlage in den letzten fünf Spielen und die dritte Heimniederlage in Folge. Die Playoffs scheinen gleichwohl nicht in Gefahr: Nach 57 Spielen belegen die Hawks in der Eastern Conference mit 31 Siegen den 5. Platz.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.