Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich - Pa Modou wird den FC St. Gallen nach Ablauf seines Vertrags verlassen. Er wechselt innerhalb der Super League zum FC Sion.
Der 23-jährige Gambier zählt in der laufenden Saison mit 32 Einsätzen und 2836 Spielminuten zu den Stammkräften beim erfolgreich spielenden Aufsteiger. Ein Tor steuerte der Verteidiger in der Offensive bei (ausgerechnet gegen Sion). Pa Modou war im Winter 2009 in einem Ostschweizer Transfer von Wil zu St. Gallen gestossen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS