Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Panda-Zwillinge meistern ersten Auftritt in Melbourne mit Bravour

Ein seltenes Zwillingspaar roter Pandas hat seinen ersten öffentlichen Auftritt im Zoo von Melbourne mit Bravour gemeistert. Die Kleinen, kaum mehr als 800 Gramm schwer, liessen ungerührt ein paar Impfungen über sich ergehen und posierten für Fotos.

Keta und Mandu, beide männlich, kamen am 10. Dezember im Zoo von Melbourne auf die Welt. Ihre Eltern sind die achtjährige Roshani, die im Zoo von Perth zur Welt kam, und der fünfjährige Seba aus dem Zoo von Sydney.

Pandas mit rötlichem Fell leben überwiegend in Nepal und China. Die Art ist gefährdet. Nach Schätzungen gibt es nur noch 10'000 Exemplare.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.