Navigation

Patrizia Kummer gewinnt Gold

Dieser Inhalt wurde am 10. Februar 2015 - 17:22 publiziert
(Keystone-SDA)

Nach Platz 7 2011 und Platz 4 2013 sichert sich Patrizia Kummer (27) an der Winteruniversiade im spanischen Granada den Sieg im Parallel-Riesenslalom.

In einem hochstehenden Final bezwang die Snowboard-Olympiasiegerin die Deutsche Selina Jörg, die Olympia-Vierte von 2010 und Universiade-Siegerin von 2011. Bereits 2013 standen sich diese beiden Athletinnen an der Universiade im kleinen Final gegenüber. Damals behielt Jörg das bessere Ende für sich.

Für Kummer war es die letzte Gelegenheit, sich diesen Titel zu sichern. Für eine Universiade-Teilnahme besteht eine Altersbegrenzung von 28 Jahren.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen