Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Das Tor von Benjamin Pavard für Frankreich gegen Argentinien wird von den Fans zum Treffer der WM gewählt.

Das teilte die FIFA am Mittwoch mit. Der 22-jährige Verteidiger vom VfB Stuttgart hatte beim 4:3-Sieg im Achtelfinal gegen die Südamerikaner den aufspringenden Ball perfekt mit dem Aussenrist getroffen und aus 17 Metern das zwischenzeitliche 2:2 erzielt.

Auf Rang 2 wählten die Fans den unter der Mauer hindurch geschossenen Freistosstreffer des Kolumbianers Juan Quintero im Gruppenspiel gegen Japan. Auf dem 3. Platz landete der Weitschuss von Kroatiens Luka Modric zum 2:0 beim 3:0-Erfolg gegen Argentinien.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS