Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Westschweizer Loïc Perizzolo hat am letzten Tag der Bahn-Europameisterschaften in Glasgow im Ausscheidungsfahren eine Medaille nur knapp verpasst.

Perizzolo, 2016 Europameister in dieser Disziplin, musste sich mit dem undankbaren 4. Rang begnügen. Den EM-Titel sicherte sich der Brite Matthew Walls. Silber ging an den Portugiesen Rui Oliveira, Bronze an den Polen Szymon Krawczyk.

Damit bleibt der Schweiz in Schottland noch eine Chance auf Edelmetall. Andrea Waldis/Aline Seitz treten am Nachmittag im Madison an.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Meinungsumfrage

SDA-ATS