Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Personenwagen landet im Nidau-Büren Kanal - Lenker rettet sich

Ein Autofahrer ist in der Nacht auf Sonntag bei Büren an der Aare vom Kurs abgekommen und mit seinem Wagen im Nidau-Büren-Kanal gelandet. Der 48-jährige Mann konnte sich aus dem Fahrzeug befreien und ans Ufer retten.

Nach ersten Erkenntnissen verletzt sich der Mann leicht, wie die Berner Kantonspolizei mitteilte. Weshalb der Automobilist gegen 23 Uhr auf der Kanalstrasse von der Fahrbahn abkam, war am Montag nicht geklärt.

Das Auto wurde im Verlauf des Montags mit einem Kran aus dem Kanal gehoben.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.