Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Pfadi Winterthur sichert sich mit einem 29:23-Heimsieg über St. Otmar St. Gallen den Qualifikationssieg. Zwei Runden vor Schluss beträgt der Vorsprung auf Wacker Thun fünf Punkte.

Die Winterthurer mussten um den entscheidenden Sieg eine Halbzeit lang bangen. St. Otmar St. Gallen führte vor der Pause dreimal mit vier Toren Vorsprung (8:4, 11:7 und 13:9). Nach dem Seitenwechsel führten Marcel Hess mit einer Wurfquote von 88 Prozent (8 Tore aus 9 Versuchen) und Kevin Jud (ebenfalls 8 Tore) die Winterthurer zum Sieg. Aus dem 9:13 (26.) wurde innerhalb von 13 Minuten ein 19:15 (39.).

Auch Wacker Thun, das am Donnerstag die Kadetten Schaffhausen auswärts bezwungen hatte, kann von Platz 2 nicht mehr verdrängt werden. Im Fernduell um den letzten noch freien Platz in den Playoff-Halbfinals befindet sich St. Otmar St. Gallen (4.) gegenüber Kriens-Luzern (5.) immer noch im Vorteil, obwohl die Innerschweizer in der drittletzten Runde mit einem 34:26 über GC Amicitia Zürich den Rückstand auf zwei Punkte verringerten. Bevor es in der letzten Runde zur Direktbegegnung in Kriens kommt, spielt St. Otmar noch in der eigenen Halle gegen das inferiore GC Amicitia, derweil Kriens-Luzern noch zu den Kadetten nach Schaffhausen reisen muss.

In der Abstiegsrunde überholte Fortitudo Gossau (29:23 gegen Schlusslicht Suhr Aarau) die Lakers Stäfa wieder. Stäfa unterlag dem bereits seit Wochen geretteten BSV Bern Muri mit 30:32, wobei für die Lakers in den Schlussminuten Filip Maros zweimal den Ausgleich gegen Berns Goalie Dragan Marjanac verpasste.

Finalrunde. Resultate: Kadetten Schaffhausen - Wacker Thun 22:26 (10:13). Pfadi Winterthur - St. Otmar St. Gallen 29:23 (12:14). Kriens-Luzern - GC Amicitia Zürich 34:26 (15:11).

Rangliste: 1. Pfadi Winterthur 26/44. 2. Wacker Thun 26/39. 3. Kadetten Schaffhausen 26/30. 4. St. Otmar St. Gallen 26/27. 5. Kriens-Luzern 26/25. 6. GC Amicitia Zürich 26/20.

Abstiegsrunde. Resultate: BSV Bern Muri - Lakers Stäfa 32:30 (18:13). Fortitudo Gossau - Suhr Aarau 29:23 (11:12).

Rangliste: 1. BSV Bern Muri 26/30. 2. Fortitudo Gossau 26/17. 3. Lakers Stäfa 26/16. 4. Suhr Aarau 26/12.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

SDA-ATS