Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Das ohne den verletzten Mark Streit angetretene Philadelphia kehrt in der NHL nach zwei Niederlagen zum Siegen zurück. Die Flyers bezwingen die Washington Capitals 3:2 nach Penaltyschiessen.

Nachdem Wayne Simmonds für Philadelphia den siebten Penalty verwertet hatte, wehrte Steve Mason den Versuch von Justin Williams ab. Mason pariert inklusive Penaltyschiessen 39 Schüsse. In der regulären Spielzeit hatten die Flyers zweimal einen Rückstand aufgeholt. Claude Giroux erzielte beim 2:2 (40.) seinen zehnten Saisontreffer.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS