Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Top-Pick des diesjährigen NBA-Drafts kommt aus Australien. Der an erster Stelle gezogene Ben Simmons spielt künftig für die Philadelphia 76ers.

Simmons war beim Draft in New York favorisiert, um als Erster gezogen zu werden. Der 19-jährige Australier ist 2,08 m gross und spielt auf der Flügel-Position. Nach Simmons, der zuletzt für die Universität von Louisiana spielte, wurde an zweiter Stelle Brandon Ingram von den Los Angeles Lakers gedraftet. An dritter Stelle folgte Jaylen Brown (zu den Boston Celtics).

Während die Schweiz weiterhin durch Thabo Sefolosha (Atlanta Hawks) und Clint Capela (Houston Rockets) vertreten sein wird, wird künftig auch erstmals ein Österreicher in der NBA spielen. Die Toronto Raptors wählten den 20-jährigen Wiener Jakob Pöltl an neunter Stelle.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS