Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Washington - Der spanische Startenor Placido Domingo gibt die Leitung der Washingtoner Staatsoper ab. "Es war eine lange und fruchtbare Zusammenarbeit (...), aber diese 15. Saison wird meine letzte sein", erklärte der 69-Jährige am Montag ohne Angabe von Gründen.
Der Tenor war 1996 künstlerischer Leiter der National Opera geworden, 2003 übernahm er die Gesamtleitung. Domingo gehe zum 30. Juni 2011, teilte die Oper mit. Der Sänger war im März wegen Darmkrebs operiert worden.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS